Du bist hier:Startseite/Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles2022-07-11T11:03:15+02:00

Neues Adressmanagement für Verband

Damit der Fischereiverband Oberbayern seine Vereine und Mitglieder künftig besser erreichen und Zusendungen gezielter versenden kann, optimieren und digitalisieren wir gemeinsam mit dem Landesverband und den weiteren Bezirksverbänden im „Arbeitskreises Digitalisierung“ unsere Verwaltung. Erfahren Sie hier, warum genau dabei auch ein neues Adressmanagementsystem eingeführt wird. […] Weiterlesen

Mitgliederversammlung des Fischereiverbands Oberbayern

Endlich! Die Mitgliederversammlung des Fischereiverbands Oberbayern fand am 2. Oktober 2021 statt und stand ganz im Zeichen der Neuwahl des Präsidenten, die auf Maximilian Voit fiel. Franz Geiger blickte zurück, wurde als Präsident verabschiedet und zum Ehrenmitglied ernannt. Die weiteren Themen der Versammlung: […] Weiterlesen

Maximilian Voit ist neuer Präsident des Fischereiverbands Oberbayern

Die Mitgliederversammlung des Fischereiverbands Oberbayern hat Maximilian Voit zum neuen Präsidenten gewählt. Der 62-Jährige aus Waakirchen gehört bereits seit 2019 dem Hauptausschuss als Vertreter des Landkreises Miesbach an und steht nun an der Spitze des Verbands, der die Angel- und Berufsfischer in Oberbayern vertritt. 1. Vorstand des Fischereivereins Tegernseer Tal e.V. vertritt Fischerei in Oberbayern Mit einem einstimmigen Wahlergebnis wurde er am Samstag, den 2. Oktober 2021, von der Mitgliederversammlung des Fischereiverbands Oberbayern zum neuen Präsidenten gewählt. Maximilian Voit setzt sich bereits seit über 20 Jahren im Vereinsleben des Fischereivereins Tegernseer Tal ein und ist zudem seit 4 Jahren dessen 1. Vorstand. In seinem neuen Ehrenamt vertritt er nun sowohl Berufsfischer, Teichwirte, Einzelmitglieder [...] Weiterlesen

Aktionstag „Natur- und Umweltschutz“ am Wörthsee voller Erfolg

Bootsfahrten, Steckerlfisch, spannende Infos über den Lebensraum Schilf, interessante Gespräche zum Thema Seeforelle im Wörthsee und Auinger Bach und so viel mehr: Gemeinsam mit dem Fischereiverein Pilsensee-Wörthsee hat der Fischereiverband Oberbayern am ersten Aktionstag "Natur- und Umweltschutz“ am Wörthsee teilgenommen. Ein voller Erfolg! Aktionen rund um den Wörthsee An mehreren Aktionsständen rund um den Wörthsee konnten Interessierte allerhand über den See erfahren, vor allem auch darüber, welche Bedeutung er für etliche Pflanzen- und Tierarten darstellt. So gab es in der Bücherei eine ganze Palette an Literatur zum Thema Umwelt und Wasser, eine Ausstellung zum Lebensraum Schilf vor dem Rathaus, Infos zur geheimnisvollen Welt der Fledermäuse und viele weitere spannende Themen, die durch Fachvorträge [...] Weiterlesen

Oberbayerisches Königsfischen 2021 in Schongau

Titel geht an Christian Huber vom Fischereiverein Unterhochstätt e.V.! Der neue oberbayerische Fischerkönig 2021 kommt vom Südostufer des Chiemsees, genauer gesagt vom Fischereiverein Unterhochstätt: Christian Huber darf nach einem gelungenen Königsfischen nun für ein Jahr lang den Titel und selbstverständlich auch die begehrte Königskette des Fischereiverbands Oberbayern tragen. Wie der Tag verlief, mit welchem Engagement und Herzblut die Anglergemeinschaft Lech-Ammer die Veranstaltung ermöglicht hat und die Eindrücke der Proklamation: Stattfinden zunächst ungewiss Regelmäßige Änderungen der Corona-Bestimmungen, Dauerregen und hohe Pegelstände: Ganz so sicher, wie, wo und ob das oberbayerische Königsfischen stattfinden kann, waren wir uns beim Fischereiverband Oberbayern ehrlicherweise im Vorfeld nicht immer. Doch letztlich konnten wir es glücklicherweise durchführen und blicken auf [...] Weiterlesen

Häufige Fragen zum Lockdown – Weitere Lockerungen

Was ist erlaubt, was ist verboten, wo gelten Ausnahmen und in welchem Zeitraum? In der Corona-Krise ist es nicht immer einfach, den Überblick über die aktuellen Maßnahmen und Regelungen zu behalten. In den vergangenen Monaten haben uns viele Anfragen erreicht, die die Ausübung der Fischerei und das Vereinsleben in der Pandemiezeit betreffen. Seit 7. Juni gibt es nun weitere Lockerungen, da die Inzidenzwerte in Bayern deutlich gefallen sind. Wir fassen zusammen.

Nach oben